Kontakt: Tel. 0151 20730200, info@schlag-beratung.de

Paarberatung und Ehetherapie

Paare in der Beziehungskrise oder Ehekrise: Die Entscheidung für eine Beratung oder Therapie bedeutet, sich als Paar gemeinsam auf den Weg zu machen, um sich wieder neu begegnen zu können.

Sie erleben in Ihrer Paarbeziehung eine Krise und wollen nicht einfach aufgeben. Sie haben sich dafür entschieden, Ihrer Beziehung, Ihrer Ehe noch eine Chance zu geben. Schwierige Zeiten und Zweifel oder ein „So-kann-es-mit-uns-nicht-weitergehen“ sind in einer dauerhaften Paarbeziehung und in der Ehe auch Teil einer natürlichen Entwicklung. Wenn Sie sich gemeinsam für Ihre Paarbeziehung, Ihre Ehe engagieren wollen, kann Ihnen meine Paartherapie oder Paarberatung eine sehr wertvolle Unterstützung bieten.

Termine für eine Paarberatung und Paartherapie stehen Ihnen nach Vereinbarung, wahlweise mit 60 Minuten oder 90 Minuten Dauer, zu Verfügung.

Wenn Sie Fragen zur Paarberatung / Eheberatung haben, schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an. Ich freue mich darauf, Ihre Fragen zu beantworten.

Die absolute Diskretion bei allen Details und Informationen zu Ihrer Person ist selbstverständlich gewährleistet und rechtlich gesichert.

Perspektiven

In meiner Haltung fließen meine persönliche Lebenserfahrung und meine mehr als 30-jährige Berufserfahrung ein. Aus meiner Sicht kann eine Krise, die ein Paar erlebt, als ein Zeichen das zur Weiterentwicklung und Klärung der Beziehung auffordert, betrachtet werden.
Übergänge von einer zu nächsten Lebensphase als Paar sorgen für kleine und größere Veränderungen, die sich zeitweise irritierend und verstörend auf die Beziehung und das Vertrauen zu einander auswirken können. Oft ist es die Zeit vom Verliebtsein zum Lieben, vom Paar zum zusätzlichen Eltern-sein, während der Pubertät der Kinder und bei beruflichen Veränderungen. Auch das Älterwerden selbst fordert jeden für sich und die Paarbeziehung immer wieder mal neu heraus.
Diese Übergänge können Anlässe für ein Innehalten, Reflektieren sein und dazu einladen über Ungesagtes, Wünsche, Sehnsüchte und Zukunftsgedanken miteinander zu sprechen.

Unerwartete Ereignisse, manchmal Erschütterungen im Leben können bewirken, dass Paare sich dafür Zeit nehmen, auf ihre Beziehung zu schauen, um auf eine gemeinsame Bewältigung des Erlebten hinzuarbeiten. Eine Paarbeziehung, die Raum lässt für die individuellen Unterschiede, eröffnet gleichzeitig die größten Chancen, die Verbundenheit miteinander zu vertiefen. Daraus kann die Kraft erwachsen, belastende Erlebnisse auch als Paar zu verarbeiten.

Langjährige Paarbeziehungen und Ehen bieten die besten Möglichkeiten für gemeinsames und individuelles persönliches Wachstum.
Sich selbst und dem anderen immer wieder vertraut und neu zu begegnen, offen zu bleiben für das noch Unbekannte in mir selbst und in der Partnerin oder dem Partner, birgt das reichhaltigste Entwicklungspotential.
Beratung und Therapie stellt Impulse und Anregungen zur Verfügung, die eine veränderte Sicht auf Fragen und Problemstellungen ermöglicht. Daraus können sich neue Haltungen und Handlungen erschließen.